Feedback

Gold als Anlage | Gold versus andere Edelmetalle

Edelmetalle als Geldanlage

Neben Gold gibt es weitere Edelmetalle, die für Anlagezwecke genutzt werden. Viele Investoren fragen sich, ob sie in Gold oder besser in andere Edelmetalle investieren sollten.

Im Folgenden wird auf wichtige Unterschiede zwischen diesen Edelmetallen eingegangen.

Werterhaltung

Hauptgrund für eine Anlage in Gold ist für viele Anleger der Erwerb eines physischen Vermögenswertes, der auch in Zeiten wirtschaftlicher Unsicherheit wie z.B. Finanzkrisen häufig nicht an Wert verliert, sondern im Gegenteil dann oft als ‘sicherer Hafen’ angesehen wird. Dies führt oft dazu, dass Gold in Krisenzeiten an Wert zulegt – im Gegensatz zu vielen anderen Anlagewerten wie etwa Aktien.

Dies liegt nicht nur im ‘realen’ Wert von Gold begründet. Gold wird zwar in der Industrie und Medizin sowie als Schmuck genutzt, die daraus resultierende Nachfrage bestimmt aber nur zu einem Teil den Preis des Goldes. Ein großer Teil seines Wertes liegt in der privaten Anlagenachfrage sowie der staatlichen Nachfrage durch Zentralbanken begründet.

Bei anderen Edelmetallen sieht dies anders aus. Der Preis von Silber und in noch größerem Maße der von Platin wird zu einem Großteil durch die industrielle Nachfrage bestimmt. Dies bedeutet, dass in einem wirklichen Krisenfall, wenn die Wirtschaftsnachfrage einbricht, meist auch die Nachfrage nach diesen Edelmetallen und damit ihr Preis zurückgeht.

Im Gegensatz zu Gold weisen damit andere Edelmetalle (einschließlich Silber) typischerweise eine deutlich höhere Korrelation mit den üblichen Anlageklassen wie Aktien auf. Der Goldpreis dagegen entwickelt sich oft unkorreliert oder sogar gegenläufig, ist also gut zur Risikoreduzierung oder Absicherung eines Portfolios geeignet.

Besteuerung

Im Unterschied zu Gold sind andere Edelmetalle wie Silber nicht von der Mehrwertsteuer befreit. Anleger können zwar Silber im Ausland oder sogenannten Zollfreilagern ohne Mehrwertsteuer erwerben. Falls sie sich allerdings das Edelmetall zu einem späteren Zeitpunkt nach Deutschland ausliefern lassen, wird Mehrwertsteuer fällig.

Für alle Direktanlagen in Edelmetalle gilt, dass Gewinne nicht unter die Abgeltungssteuerpflicht fallen und nach einer Haltedauer von mindestens einem Jahr auch nicht der Einkommensbesteuerung unterliegen.

Siehe dazu auch den Artikel Besteuerung der Goldanlage.

Lagerung

Viele Edelmetalle, wie insbesondere Silber, haben einen deutlich geringeren Preis pro Gewichtseinheit als Gold. Während Gold derzeit ca. 30.000,- Euro pro Kilogramm kostet, bekommt man bei Silber für den gleichen Betrag mehr als 30 Kilogramm. Aus Kostensicht ist dies ein Nachteil – die jährlichen Kosten für eine sichere Lagerung liegen aufgrund des höheren Platzbedarfes in teuren Tresoren deutlich über den Lagerungskosten von Gold.
Insbesondere für sicherheitsorientierte und damit meist längerfristige Goldanleger sind diese Kosten von großer Bedeutung.

Fazit

Gold ist aufgrund seiner geringen Korrelation mit anderen Anlageklassen, der geringeren Abhängigkeit von einer positiven wirtschaftlichen Entwicklung und der historischen Positionierung als “Sicherer Hafen” wahrscheinlich besser als andere Edelmetalle zur Portfolioabsicherung und damit als ein Element einer Vermögensversicherung geeignet.

Ein Investment in andere Edelmetalle kann für einzelne Anleger durchaus sinnvoll sein. Im Gegensatz zu einem Investment in Gold geht es dann allerdings weniger um eine Absicherung als um eine Spekulation auf einen weiteren wirtschaftlichen Boom. Viele Anleger haben ähnliche spekulative Positionen bereits in ihren Depots in Form von Aktienfonds, Anleihen und Rohstoffen oder auch Gewerbeimmobilien. Zur Diversifikation und Absicherung ist für diese Anleger Gold aus unserer Sicht geeigneter als andere Edelmetalle.

Dieses Argument wird auch dadurch gestützt, dass Zentralbanken vorwiegend Goldreserven halten aber keine oder nur relativ geringe Reserven in anderen Edelmetallen.

Viele der auf unserer Web-Site aufgeführten Anbieter bieten aber neben Gold auch andere Edelmetallanlagen an. Unsere Bewertungen gelten für diese Edelmetalle oft in ähnlicher Form wie für Goldanlagen.

 



Preise und Ratings für Tresorgold vergleichen

Anlagebetrag   €